SEO-Text Beispiel: So schreibst du unbesiegbare SEO-Texte

0
37

In diesem Video sehen wir uns ein konkretes Beispiel an, wie du SEO-Texte schreibst, von denen Google & User überzeugt sind.

Inhaltsverzeichnis:
0:22 – Finde ein gutes Information keyword
7:52 – Analysiere die Suchintention
23:02 – Analysiere den Top 5 Content
26:12 – Überlege dir deinen Ansatz
27:44 – Baue aus den Themen eine sinnvolle Struktur
30:17 – Introduction to Kreiere ein legendäres
31:53 – Verstecke Goldnuggets in deinem content
32:49 – Schreibe den Artikel einfach mal & dann lösche das Geschwafel

SEO Text Beispiel basierend auf dem Keyword WordPress SEO

# 1 Wir gehen auf Informational Keywords, also bewegen wir uns im Top of the Funnel, wo SEO am meisten bringt

Typischerweise sind High volume Keywords auch gleichzeitig Informative keywords

Keywords Explorer – Keyword eingeben – SERP Overview

Finde heraus, was das Primary keyword ist und was die Secondary keywords sind!

Schaue dir kurz an, wie viele Referencing Domains und Traffic die Seiten, die ranken, haben.

# 2 Analysiere die Suchintention

Wie gesagt, die Suchintention ist kein Ranking-Faktor, sondern eine Voraussetzung für Seite 1 Rankings.

Zuerst schauen wir uns die Snippets an. Welche Wörter wiederholen sich? Will Wollen die Nutzer sehen?

Schlagwörter in den Snippets: Tipps, Plugins, optimieren, Google, Tutorial, 2018, Guide, Anleitung

Natürlich schauen wir uns auch unten “Ähnliche Suchanfragen zu” an.

Site Explorer – URL eingeben – Organische Keywords
Gib die exakten URLs der Top 5 ein. Notiere dir die einzelnen Suchintentionen basierend auf den Keywords und die verwendeten Wörter zur Keyword-Optimierung und Bestimmung der Subthemen.

Basierend auf deinen Notizen: Wer ist die Zielgruppe? Will Will Nutzer melt?
– Vorrangig komplette Anfänger, die bei der Hand genommen werden müssen
– Leicht Fortgeschrittene die konkrete Antworten haben wollen
– Hohe thematische Nähe zum Yoast SEO Plugin, das muss also vorkommen
– Keine Eingriffe ins Theme, weil es handelt sich um Anfänger

Wir notieren uns in einem DOC:
– Notizen: I was uns so zwischendurch aufgefallen ist
– Introduction: Se der der User sofort sehen?
– Subtheme: Wie decke ich das Thema vollständig ab?

# 3 Analyze den Top 5 Content

– Auffälligkeiten
– Benotung nach Aktualität, Relevanz, Vollständigkeit, Genauigkeit, Lesbarkeit
– Notiere weitere Subthemen

# 4 Überlege dir deinen Ansatz

Was it würde bei der Zielgruppe gut ankommen? Was it fehlt?
– Keine Märchen bez. wie einfach is wird / die Wahrheit
– Konkrete Hilfestellung
– Aktuelle Informationen
– Screencasts
– More images
– Weniger Textblöcke
– Echte Expertentipps
– Alternative zu Yoast SEO
– Hosting and themes

Versuche einen Ansatz zu verwenden, der schwer zu kopieren ist!

# 5 Baue aus den Themen eine sinnvolle Struktur

Hausverstand einschalten. Logische Reihenfolge überlegen.

Wie geht ein Anfänger an die Geschichte heran?
– Lodging
– Topic
– WP Konfiguration
– Accessories
– Keyword search
– Content
– Advanced

# 6 Das Intro

Was ist wichtig im Intro?
– Hier bin ich richtig!
– Verständnis zeigen
– Vertrauen in den Content schaffen

# 7 Goldnuggets

Liefere Informationen, die es so nirgends gibt oder zumindest nicht in einer solch geballten Ladung.

# 8 Schreibe den Artikel einfach mal und dann lösche das Geschwafel

I’m Leichtesten Schreibt, Ohne Druck man. Der erste Entwurf muss nicht perfekt sein. Danach Kannst du das Geschwafel löschen, Formulierungen verbessern und die Lesbarkeit optimieren. Aber: In erster Instanz einfach mal ins Schreiben kommen.

Abonniere unseren Channel for weitere SEO-Tipps, Anleitungen und Tutorials:

Deutsch, Deutschsprachig, Deutschland, Österreich, Schweiz, German